Präsentation in YouTube Kommentare in YouTube (auszugsweise) home  (Gedanken eines Atheisten) zurück weiter

13 Wurzeln
veröffentlicht in YouTube am 20. April 2013

  In Deutschland wird oft auf unsere christlich-jüdischen Wurzeln hingewiesen. Aber wo wären wir ohne die griechische Philosophie und Demokratie, ohne das römische Recht, ohne die arabische Null in unserem Zahlensystem? Wo wären wir ohne die Aufklärung, die gegen den verbissenen Widerstand der Kirche erkämpft werden musste? Wenn es heute so etwas wie eine Identität der Deutschen gibt, dann ist sie in erster Linie geprägt von der Aufklärung, nämlich von




 

Menschenrechten,
Demokratie,
unabhängiger Justiz,
Meinungsfreiheit,
Pressefreiheit,
Religionsfreiheit,
Solidarität im Sozialstaat,
Gleichberechtigung von Mann und Frau,
Bildungschancen usw.

 

 

 

 

 

 

 

und viel weniger von christlichen Gräueln des Mittelalters

Zwangsbekehrung,
Inquisition,
Ketzerverbrennung,
Hexenverbrennung,
Teufelsaustreibung,
Kreuzzügen,
die allesamt das Wunderbarste des Christentums schändeten, nämlich die Liebe und die Barmherzigkeit.

Also, Freunde: Es lebe die Aufklärung!