Der Lehrkörper                                                            home

Nölle

Viel versprechen, wenig halten,
HAPAG-Reisen, Sportverein,
überall sich einzuschalten,
ja, dass ist sein ganzes Sein.
Kugelkopf mit kahler Platte,
leises Reden, Stiergebrüll,
falscher Blick und eine glatte
Art zu wenden, wie er's will.

Vereine, Vereine, Vereine,
und Nölle macht das alles ganz alleine.

Albers

Rothaarig war er einst, doch jetzt ist die Pracht, die flammende, schon lange vorbei. In Höschen, röhrig und elastisch, so steht er vor uns da. In der Hand, die Schüssel, die großgeräumige, so eilt er zum Essen herbei. Aus dem "Vollen schöpfen" das tut er, das ist wahrhaftig wahr.

      
 Bio-Lehrer Grasshoff?
         
Stoppelbart und grauer Kragen,
Kreidelutschen mit Behagen,
Knitteranzug, Bürstenhaare
hat er nun schon viele Jahre.
Körperbau ist leptosom;
Leidenschaft das Chromosom.
Zimmermann

Mit dem Einsatzbefehl in der Hand, dem schrecklichen, spreche ich vom ewigen Frieden der Welt.
Ich plündere die russischen Wagen, die fetten, und verdiene als Deutschlehrer mein Geld.
Besuchen tat ich die Pariser Unterwelt zum Studium, zum psychologischen, rein,
und kenne der erotischen Triebe viel.
Ich schreibe Goethe, unseren Größten , mit "ö" in das Klassenbuch, das prächtige, ein,
und importiere Cephyrwolle vom Nil.
1. Fortsetzung.        Wie heißt dieser Lehrer?
..... und da erschien er, - Er! Er selbst! (Dem Leser wird die Gestalt sofort wieder vor Augen stehen, wenn wir die hervorstechenden Merkmale seiner Gestalt wiedergeben: Auf seinen Beinen, die in einem Paar ungeputzter Elsner-Wintersport-Schnürstiefel stecken und umrahmt sind von Dr. Schlauchs Gesundheitshosen, lastet, einen bedenklichen Druck auf die eingangs erwähnten Beinchen ausübend, ein gänzlich unproportionierter, viel zu kurzer, sehr in die Breite gehender Rumpf, der, zum Erstaunen der gesamten Wissenschaft, ohne jeglichen Übergang in einer haarlosen Verdickung sein Ende findet.) Er betrat die Turnhalle der Klosterschule; ein sarkastisches, zynisches Lächeln umspielte seine fleischigen Züge. Seine grölende, vor Wut kreischende, sich oftmals überschlagende Stimme ließ sofort jeglichen Lärm verstummen. --- Er nahm seine Essenschüssel und die Schöpfkelle ...  (Fortsetzung folgt)
Bendixson

Er lispelt monoton von milch'gem Eiweiß
und monotoner noch vom Halogén,
und langsam wird's um ihn ganz leis
und schlafend kann man manchen sehn.

Er spricht ganz fabelhaft vom Ausprobieren,
von meinswegen, und so, und vom Crack.
Er meint, ihn kann so leicht gar nichts tangieren,
und spricht vom weißen käs'gen Niederschlag.
Tom, tom, paß auf, --- er ist bekannt,
er ist so trocken wie Wüstensand.
Staub

Der sanften Arie verstaubter Ton
der sich Dir, mein Staub, zum offenen Hohn
der verstaubten Kehle entrang,
machte die ganze Klasse krank;
denn die Tränen der Rührung, mit Staub vermischt
und nach der Rührung abgewischt,


ergaben Streifen im Gesicht,
und Streifen mag das Publikum nicht.
Verehrter Maestro, lieber Staub!
Und wirklich, in der Tat, ich glaub,
das Volk das hat Dich nicht verstanden;
Du bist zu gut für diese Welt.
Es ist meistens so, wo ein Genie vorhanden,
da wird sich's größtenteils nicht vorgestellt.

 

Ahlgrimm
Ali, der Mann mit der einen Dimension
diktiert, und alles sieht voller Hohn.
Er spricht:
    1. Eine Klasse von 200 Schiffen.
    2. Ein Adulescens ist ein Jüngling im Backfischalter.
    3. Er warf sich dem Pferde in gestrecktem Galopp entgegen.
Und gern hätt er noch mehr diktiert;
denn er hat sich nie geniert,
uns gewaltig zu belehren.
Doch diesmal tat man's ihm verwehren.
Worauf er dann ganz betrübt
alleine weiter übt.        Der Arme!
Wulff

Schuh mit Krepp?
Welch ein Nepp!
Welcher Depp
das wohl ist?
Wer das wüßt.
Expressionist und Kunstverehrer,
Wulff, der Zeichenlehrer.

home