Ingeborg Vernimb

Home

Künstlerischer Werdegang

Ingeborg Vernimb ist in Hamburg geboren, verheiratet mit einem Physiker, hat zwei Töchter, wohnt im Sommer in Belgien und im Winter auf Teneriffa.
Sie schrieb Märchen und Gedichte, die vom Österreichischen und Norddeutschen Rundfunk gesendet wurden.
Ihre künstlerische Ausbildung erhielt sie an der Ecole des Arts der Commune d’Ixelles in Brüssel.
Sie malt seit über 30 Jahren in Öl und zuletzt überwiegend in Acryl.
Ihre Bilder wurden in Hamburg, Brüssel, Overijse, Villers-la-Ville und Teneriffa ausgestellt.
Die phantasie- und schwungvollen, in leuchtenden Farben strahlenden Bilder sind in einem unverwechselbaren Stil gehalten und vermitteln eine große Fröhlichkeit.
Im Sommer 2003 schuf sie eine „Wand" von 14 x 2,80 Meter, und im Sommer 2005 eine Wand von 3 x 2,80 Meter.

Home